Gelenkinjektionen

Bei akuten (Entzündungen) und chronischen Gelenkerkrankungen (Abnutzungen)
bewirken Injektionen in das betroffene Gelenk eine Schmerzlinderung oder -beseitigung.

Außerdem gibt es die Möglichkeit einer knorpelstabilisierenden Behandlung durch
spezielle in das Gelenk zu injizierende Medikamente.

Damit kann eine ursächliche Behandlung erreicht werden und Abnutzungen aufgehalten werden.

Zurück zur Auswahl (Praxis Schwerpunkte) >>>