Chirotherapie

Unter Chirotherapie versteht man das Einsetzen gezielter Handgriffe, um Funktionsstörungen der Wirbelsäule und der Gelenke, sog. „Blockierungen“, zu behandeln. Diese Blockierungen sind häufig die Ursache von hartnäckigen Verspannungen der Schultergürtel- und Rückenmuskulatur sowie für Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule mit Ausstrahlung in die Arme und Beine.

Indikationen sind z.B.:
– bestimmte Formen von Kopfschmerzen
– Nackenschmerzen und -verspannungen
– Brustkorbbeschwerden
– Lendenwirbelsäulenschmerzen

Zurück zur Auswahl (Praxis Schwerpunkte) >>>